Logo

enjoyshopping.de - Dein Verbrauchermagazin

  1. MAGAZIN
  2. GUTSCHEINE

Änderungen ab Juli 2015, die Verbraucher interessieren dürften

Im Juli 2015 gibt es einige Gesetzesänderungen, über die Verbraucher informiert sein sollten.

(nvw) - 30.06.2015 @ 18:12 Uhr // 1 Kommentar

Ab dem 1. Juli 2015 gibt es wieder einige Änderungen, die in diesem Fall unter anderem Rentner, Schuldner und frischgebackene Eltern betreffen. Rentner dürfen sich freuen, denn ab dem 1. Juli bekommen sie mehr Geld. Während die Rente in den alten Bundesländern um 2,1 Prozent ansteigt, gibt es in den neuen Bundesländern 2,5 Prozent mehr.

Elterngeld wurde bisher für zwei bis zwölf Monate gewährt. Ab dem 1. Juli 2015 kann die Zahlung um zwei Monate, also bis auf 14 Monate, verlängert werden, sofern auch der Partner mindestens zwei Monate zu Hause bleibt, um sich ums Kind zu kümmern. Wer Schulden hat, profitiert von der höheren Pfändungsfreigrenze, die ab dem 1. Juli gilt und einen unpfändbaren Grundbetrag in Höhe von 1.073,88 Euro sichert.


Probleme? Fragen? Erfahrungsberichte? Ihre Meinung zum Artikel - 1 Kommentar!
Name:
Yamina
Datum:
20.10.2015
Could they BE any more adorable? And that dress? Swoon. The phtoos, as always, are amazing, friend. I love those first two on the railroad tracks. And them running down the dock.

enjoyshopping.de

Was meinen Sie? - Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
enjoyshopping.de
Geben Sie hier Ihren Namen oder Nicknamen ein.
Ihre E-Mail:
Ihr Kommentar:
   


Weitere themenrelevante Meldungen
Top-Gutscheine

Webmastertools
Intern
Partner
 
Wir versuchen diese Seite "Änderungen ab Juli 2015, die Verbraucher interessieren dürften" so aktuell wie möglich zu halten. Haben Sie weitere Informationen, kontaktieren Sie uns. © 2004 - 2017 BJAnetworks. All rights reserved.