Logo

enjoyshopping.de - Dein Verbrauchermagazin

  1. MAGAZIN
  2. GUTSCHEINE

Aldi: Welcher Hersteller steckt hinter den Aldi Noname-Produkten

Welcher Markenhersteller steckt hinter den Aldi Noname-Produkten? Alle Infos hier.

(bha) - 23.06.2009 @ 13:02 Uhr // 3 Kommentare

Aldi-Produkte schmecken richtig lecker. Manchmal ist eine verblüffende Ähnlichkeit zu den großen Markenprodukten festzustellen. Auch in den Tests der Stiftung Warentest schneiden Aldi-Produkte immer ähnlich gut im Vergleich zu den Markenprodukten ab. Das liegt eventuell daran, dass Aldi die Noname-Produkte bei echten Markenherstellern produzieren lässt. Diese lasten so die Kapazitäten Ihrer Produktionsstätten besser aus und senken so die Kosten. Aldi erhält echte Markenqualität zum niedrigen Preis. Und nicht nur Aldi, sondern auch die vielen treuen Aldi-Kunden.

Wie erkennt man die Markenhersteller hinter den Noname-Produkten?

Die Markenhersteller, die Noname-Produkte herstellen, kommunizieren dies nicht offensiv, da sonst die Verkäufe der Markenprodukte mit höheren Margen kanibalisiert werden könnten. Also müssen mühsam Indizien zusammengeführt werden, die zu einer Vermutung führen. Ein solches Indiz ist die gleiche Adresse oder die Veterinärkontrollnummer.

Die folgenden Aldi-Produkte stammen demnach höchstwahrscheinlich von namhaften Markenherstellern. Ein vergleichbares Produkt dieses Markenherstellers wurde dem Noname-Produkt gegenübergestellt:


Aldi-ProduktnameVergleichbares Markenprodukt
Armada HeringfiletsNorda Heringfilets
Belight Erdnuss FlipsLorenz Erdnuss Locken Light
Choco Bistro ButterkeksLeibniz Butterkeks
Choco Bistro Schoko-DuoLeibniz Butterkeks Choco Vollmilch
Choceur Riesen SchokogüsseStorck Super Dickmanns
Cucina MozzarellaZott Zottarella
Desira Frucht JuniorsDanone Fruchtzwerge
Erlenbrunn Riesling SektDeinhard Medium Dry
Haberland Hausmacher Senf SüssHändlmaier's Weisswurst Senf
Sweetland Joghurt FrüchtchenKatjes Yoghurt Gums
Sun Snacks StapelchipsLorenz Chipsletten


Kennen Sie weitere Produkte bei Aldi-Süd, die von einem Markenhersteller stammen? Sind Sie Insider und arbeiten eventuell in einem Unternehmen? Nutzen Sie unsere Kommentarfunktion und diskutieren Sie mit weiteren enjoyshopping.de Benutzern!




Probleme? Fragen? Erfahrungsberichte? Ihre Meinung zum Artikel - 3 Kommentare!
Name:
brehm
Datum:
08.11.2009
Könnte eine solche Offenlegung nicht dazu führen, daß die Entsprechenden Firmen, die ja nicht daran interessiert sind, daß diese Zuordnung publik wird, daß diese Firmen sich von Aldi zurückziehen, und die Produkte, die so gut und auch günstig sind, für den Verbraucher nicht mehr zugänglich sind? Wofür diese Aktion?

enjoyshopping.de

Name:
Michl
Datum:
01.12.2009
Das ist doch schon seit Jahren bekannt, und es gibt auch zig Bücher darüber. Die Markenhersteller fahren eher die Produktion der Markenprodukte weiter runter. Ausserdem stecken die Firmen doch sowieso in Knebelverträgen mit den grossen Discountern...

enjoyshopping.de



enjoyshopping.de

Name:
Nici
Datum:
31.05.2010
So bekommen die markenhersteller mehr verkauft da sie ja nicht nur den Kundenstamm erreichen der die Marke kauft sondern auch die das no Name Produkt kaufen.

enjoyshopping.de

Was meinen Sie? - Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
enjoyshopping.de
Geben Sie hier Ihren Namen oder Nicknamen ein.
Ihre E-Mail:
Ihr Kommentar:
   


Weitere themenrelevante Meldungen
Top-Gutscheine

Webmastertools
Intern
Partner
 
Wir versuchen diese Seite "Aldi: Welcher Hersteller steckt hinter den Aldi Noname-Produkten" so aktuell wie möglich zu halten. Haben Sie weitere Informationen, kontaktieren Sie uns. © 2004 - 2018 BJAnetworks. All rights reserved.