Logo

enjoyshopping.de - Dein Verbrauchermagazin

  1. MAGAZIN
  2. GUTSCHEINE

Bio-Produkte kommen oft aus dem Ausland

Viele in Deutschland erhältliche Bio-Produkte stammen aus dem Ausland.

(nvw) - 21.01.2014 @ 17:38 Uhr

Verbraucher, die sich gesund ernähren und mit Bio-Produkten aus der eigenen Region versorgen möchten, haben es nicht leicht. Wie „derhandel.de“ berichtet, erfreuen sich Bio-Lebensmittel vor allem bei jungen Verbrauchern immer größerer Beliebtheit, diese kommen, dem Bericht zufolge, aber immer häufiger aus dem Ausland. So kämen Bio-Kartoffeln beispielsweise aus Israel und Bio-Milch aus Dänemark. Die Produktion im Ausland sei günstiger, weshalb die Produkte dann auch preiswerter zu haben seien.

Laut Angaben von „derhandel.de“ stagniere der Öko-Landbau hierzulande geradezu. Amtliche Daten besagen, dass der Anteil der biologisch bewirtschafteten Nutzfläche in Deutschland im Jahr 2012 lediglich um 0,1 Prozent auf insgesamt 6,2 Prozent angewachsen sei. Grund hierfür sollen vor allem fehlende Beihilfen und Förderungen vom Staat an deutsche Bio-Bauern sein.


Probleme? Fragen? Erfahrungsberichte? Ihre Meinung zum Artikel!

Was meinen Sie? - Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
enjoyshopping.de
Geben Sie hier Ihren Namen oder Nicknamen ein.
Ihre E-Mail:
Ihr Kommentar:
   


Weitere themenrelevante Meldungen
Top-Gutscheine

Webmastertools
Intern
Partner
 
Wir versuchen diese Seite "Bio-Produkte kommen oft aus dem Ausland" so aktuell wie möglich zu halten. Haben Sie weitere Informationen, kontaktieren Sie uns. © 2004 - 2018 BJAnetworks. All rights reserved.