Logo

enjoyshopping.de - Dein Verbrauchermagazin

  1. MAGAZIN
  2. GUTSCHEINE

Geldautomaten-Gebühr soll gesenkt werden

Sparkassen und Banken sollen sich auf eine einheitlich niedrigere Geldautomaten-Gebühr einigen.

(nvw) - 03.04.2010 @ 14:27 Uhr // 1 Kommentar

Wenn man an fremden Geldautomaten Geld abhebt, können saftige Gebühren die Folge sein. Wie die Bildzeitung berichtete, sollen Sparkassen und Banken über die Gebührengrenzen für die Nutzung von Automaten fremder Institute in Streit geraten sein. Demnach würden die Volksbanken und Sparkassen auf eine Höchstgrenze von fünf Euro bestehen, der Bankenverband halte mit einem Höchstbetrag von zwei Euro dagegen.

Eine schnelle Einigung scheint nicht in Sicht zu sein, denn die Sprecherin des Sparkassen- und Giroverbandes, Michaela Roth, sagte in einem Interview, dass die privaten Großbanken in den vergangenen Jahren etwa 20.000 Geldautomaten abgebaut hätten, nun aber wünschen, dass ihre Kunden für zwei Euro bei den Sparkassen ihr Geld abheben können. Die Banken sollten ihre Kunden an den eingesparten Kosten eines eigenen Geldautomaten-Netzes teilhaben lassen und Differenzbeträge erstatten.


Probleme? Fragen? Erfahrungsberichte? Ihre Meinung zum Artikel - 1 Kommentar!
Name:
Bert
Datum:
16.05.2016
You actually make it appear really easy along with your prieantetson but I find this topic to be really one thing that I believe I might by no means understand. It sort of feels too complicated and extremely extensive for me. I’m looking forward for your subsequent put up, I will try to get the cling of it!

enjoyshopping.de

Was meinen Sie? - Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
enjoyshopping.de
Geben Sie hier Ihren Namen oder Nicknamen ein.
Ihre E-Mail:
Ihr Kommentar:
   


Weitere themenrelevante Meldungen
Top-Gutscheine

Webmastertools
Intern
Partner
 
Wir versuchen diese Seite "Geldautomaten-Gebühr soll gesenkt werden" so aktuell wie möglich zu halten. Haben Sie weitere Informationen, kontaktieren Sie uns. © 2004 - 2017 BJAnetworks. All rights reserved.