Logo

enjoyshopping.de - Dein Verbrauchermagazin

  1. MAGAZIN
  2. GUTSCHEINE

Operation Preis - Arcor Servicehotline kostenpflichtig

(bha) - 23.08.2005 @ 12:07 Uhr

Arcor hat mit seinem Flatrate-Angebot für Telefonate ins deutsche Festnetz viele Sympathien auf sich gezogen. Bietet das Flatrate Angebot das werbewirksam mit der Überschrift "Operation Preis" überschrieben ist doch die Möglichkeit für nur monatlich 14.95€ unbegrenzt in die Republik zu telefonieren.

Festnetz-Flatrate überrascht Arcor

Da sich das Flatrate-Angebot nicht nur gut anhört, sondern auch richtig gut ist war die Nachfrage dementsprechend richtig gross. Und die Servicehotline von Anfang an überlastet. Zum Ärger der Kunden. In Stosszeiten waren Wartezeiten von bis zu einer Stunde keine Seltenheit. An sich war aus Verbrauchersicht an diesem Zustand auch fast nichts auszusetzen da der Anruf bei der Flatrate-Kundenhotline kostenlos war. Arcor kündigte an die Mitarbeiter der Hotline aufzustocken.

Operation Preis: Hotline wird jetzt kostenpflichtig

Die Aufstockung der Mitarbeiter ist wohl mittlerweile auch erfolgt, wie einiger Forenmitglieder auf einschlägigen Seiten vermuten lassen. Jedoch wurde jetzt auch an der Preisschraube gedreht. Denn die Arcor-Hotline ist jetzt nicht mehr kostenpflichtig. Im Einklang mit der Operation Preis könnte man hier nun stammtischwirksam schreiben: Operation Preis: Operation geglückt - Patient tot. So undifferenziert sollte man allerdings nicht berichten, denn Arcor hat zwar die Umstellung auf kostenpflichtige Servicerufnummern bestätigt.

Arcor: Warteschleife bleibt kostenfrei

Allerdings wird laut Arcor nur die Zeit berechnet die man als Verbraucher wirklich mit dem Arcor-Callingcenteragent in der Leitung verbringt. Die Warteschleife bleibt weiterhin kostenlos. Die neue Servicerufnummer lautet übrigens 0181-070-010. Die Arcor-Hotline ist erreichbar von 6 - 22 Uhr.

enjoyshopping.de Urteil:

Grundsätzlich ist gegen eine kostenpflichtige Hotline, insbesondere wenn die Wartezeit unberechnet bleibt, nichts einzuwenden. Allerdings sollten Bestandskunden über eine solche Änderung auch in Kenntnis gesetzt werden. Auf aktuellen Arcor-Rechnungen findet man weiterhin den Zusatz "kostenfreie Servicerufnummer rund um die Uhr" und selbst auf den Arcor-Internetseiten findet man weiterhin die alten 0800er Rufnummern.


Weitere themenrelevante Meldungen
Top-Gutscheine

Webmastertools
Intern
Partner
 
Wir versuchen diese Seite "Operation Preis - Arcor Servicehotline kostenpflichtig" so aktuell wie möglich zu halten. Haben Sie weitere Informationen, kontaktieren Sie uns. © 2004 - 2018 BJAnetworks. All rights reserved.